FANDOM


Vela die Hexe ist ein zentraler Charakter der ersten Bände der Enwor-Saga.

Sie hat ihren ersten Auftritt im zweiten Band, Die brennende Stadt. Ihr Ziel ist es den Stein der Macht, der in der Brennenden Stadt Combat liegt, in ihre Hände zu bekommen, um somit die Macht der Alten nutzen zu können.

Durch eine List vergiftet sie im zweiten Band Skar und zwingt ihn somit den Stein aus Comat zu stehlen, da Skar als einziger Mensch dazu fähig ist den Stein an sich zu nehmen.

Vor allem im vierten Teil "Der steinere Wolf" wächst ihre Macht zu ungeahnter Größe heran. Sie führt ein riesiges Heer gegen Enwor, dem sich Del und die Sumpfleute entgegenstellen und so kommt es zur finalen Schlacht. Doch schließlich verlässt sie die Macht des Steines und dieser wird zu einem wertlosen Stück Glas.

Außerdem trägt sie das Kind Skars in sich, das im fünften Band geboren wird; nach der Geburt stirbt sie.

Quellen Bearbeiten