FANDOM


Der Begriff Horrorliteratur bezeichnet eine Literaturgattung, deren Gegenstand die Schilderung von angsteinflößenden und oft übernatürlichen Ereignissen ist. Dabei rücken oftmals die Motive der Handlung (Monster, Untote, Vampire etc.) in den Vordergrund.

Zahlreiche Werke Wolfgang Hohlbeins sind dieser Literaturgattung zuzurechnen; seine Frau ist seiner Aussage zufolge kein besonderer Fan seiner Horrorromane.


Wolfgang Hohlbein ist auch durch seine Bedeutung als Autor von Horrorgeschichten berühmt geworden. Bücher, die dem Genre Horror entsprechen, finden sich an dieser Stelle.

Horror-Einzelromane Bearbeiten

Horror-Zyklen Bearbeiten

Anubis


Apokalypse-Trilogie


Azrael


Der Hexer von Salem

Die überarbeitete Serie "Der Hexer" besteht jedoch insgesamt aus 24 Einzelwerken. Diese sind im Weltbild-Verlag als Sammleredition erschienen.


Intruder
  • Sammelband 1-6: Intruder - Der vollständige Roman (2004, Bastei-Lübbe, ISBN 3-404-15074-0)


Nemesis
  • Sammelband 1-3: Drei Romane in einem Band (2006, Ullstein)
  • Sammelband 4-6: Drei Romane in einem Band (2007, Ullstein)


Raven

= Romanheft-Reihe

  • 1: Schattenreiter (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 2: Das Schwert des Bösen (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 3: Die Rache der Schattenreiter (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 4: Horrortrip ins Schattenland (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 5: Merlins böses Ich (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 6: Das Phantom der U-Bahn (Bastei, Autor: Wolfgang Hohlbein)
  • 7: Der Kristallschädel (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf)
  • 8: Der Magier von Maronar (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf)
  • 9: Im Turm der lebenden Toten (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf)
  • 10: Das Stonehenge-Monster (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf nach einem Exposé von Wolfgang Hohlbein)
  • 11: Die Spinnen-Seuche (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf)
  • 12: Die Schatten-Chronik (Bastei, Autor: Karl-Ulrich Burgdorf und Frank Rehfeld)

WeblinksBearbeiten