FANDOM


Charakter Bearbeiten

Abu Dun
Eigenschaften
Bücher 1.Am Abgrund

2.Der Vampyr

3.Der Todesstoß

4. Der Untergang

5. Die Wiederkehr

6. Die Blutgräfin

7. Der Gejagte

8. Die Verfluchten

8 1/2. Blutkrieg

9. Das Dämonenschiff

10. Göttersterben

11. Glut und Asche

12. Der schwarze Tod

13. Der Machdi

14. Pestmond

15 .Nekropole

16. Dunkle Tage

Alter Buch 1:

schätzungsweise 20-25 Jahre

Buch 16: über 300 Jahre

Geschlecht Männlich
Volk Mensch (ehemalig)

Vampyr/Unsterblicher

Familie Vater, Mutter und Schwester (nicht namentlich erwähnt)

Julia (Frau)

Pedro (Adoptivsohn)

Todesursache -
Fraktion Dorf in Nubien (ehemalig, Geburtsort)

Niklas von Salm/Verteidiger von Wien (zeitweise)

Seine Familie auf Malta (ehemalig, für einige Jahre sein Zuhause)

Meruhe/Versklavte Dorfbewohner (zeitweise)

Thure/Dorf der Nordmänner (zeitweise)

Colonel Rodriguez und Sir Francis Drake (zeitweise)

Hauptmann Sharif/Janitscharentruppe (zeitweise)

Hasan as Sabbah/Assassinen (zeitweise)

Abu Dun ist einer der beiden Hauptcharaktere der Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein. Abu Dun (sein Name bedeutet soviel wie "Vater des Todes") ist ein Nubier von gewaltiger Statur.

Biografie Bearbeiten

Abu Dun stammt aus einem kleinen Dorf in Nubien und lebte dort bis Sklavenhändler das wehrlose Dorf überfallen.

Persönlichkeit/Charakterentwicklung Bearbeiten

Abu Dun ist im zweiten Buch ein furchterregender Bär von einem Mann mit sehr leicht reizbarem Charakter. Er tötete in seinem früheren Leben als Sklavenhändler und Pirat viele Menschen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Bewaffnung Bearbeiten